Soziale Aktionen und kreative Hilfe für
 Nepal

Startseite | wer sind wir? | unsere Arbeit in Deutschland | wo hilft Sakhi | unsere Ziele | Fotos | Kontakt |Impressum | copyright  

Wer sind wir?

Unser Verein wurde 2001 in Würzburg von der Sozialpädagogin Anja Seiler, deren Eltern und Freunden ins Leben gerufen.

Grund dafür waren mehrere private Indienaufenthalte der Initiatorin sowie Praktika im Rahmen ihres Studiums, bei denen sie den Yogi und engagierten Sozialarbeiter Baba Bhole Bhairov Nath kennenlernte und bei seinen damaligen Projekten (für Umweltschutz und Aids- Prävention für Analphabeten) vor Ort unterstützte. 


Baba-Bild

In memoriam

Am 20.06.2019 ist Baba verstorben. Er wurde in Kathmandu beigesetzt

Als multitalentierter Künstler setzte er seine Begabung für Musik und Malerei kreativ dafür ein, verschiedenste soziale Projekte zu initiieren.

Anja Seiler: 1.Vorsitzende Sakhi e.V.  

Die Dipl. Sozialpädagogin pendelt seit mehr als 15 Jahren zwischen Deutschland, Indien und Nepal und hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, sich mit Babas Hilfe für die Ärmsten dieser Länder zu engagieren.
In Deutschland arbeitet sie mit  Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung.

Anja Wolz: 2. Vorsitzende Sakhi e.V.

Die gelernte Krankenschwester zeigte sich als eine der langjährigsten Freundinnen der Familie Seiler ohne Zögern solidarisch und übernahm den 2. Vorsitz. Nicht zuletzt auch, weil sie sich seit über 20 Jahren selbst für Menschen in Not engagiert, anfangs in der Projektarbeit in Lateinamerika, und seit mehr als 10 Jahren als Projektleiterin und Koordinatorin bei einem internationalen medizinischen Hilfsdienst in Krisengebieten auf der ganzen Welt.

Emmi Seiler: Künstlerisch-kreative Gestaltung und Beratung für Sakhi e.V.

Die ehemalige Grund- und Sonderschullehrerin ist der kreative Kopf und “Mutter” des Vereins, denn schon lange vor seiner Geburtstunde war sie bereit, den Sakhi e.V. auch als ihr eigenes “Kind” zu betrachten und mit aufzuziehen. Mit dem Verkauf ihrer außergewöhnlichen Kunstwerke (Kunst am Käppele) unterstützt sie ausschließlich Sakhi e.V.


Willi Seiler: Schatzmeister und Schriftführer Sakhi e.V.

Der Studiendirektor im Ruhestand trug und trägt wesentlich dazu bei, dass es unseren Verein überhaupt gibt.
Ebenso wie seine Frau unterstützte er schon vor der Gründung des Vereins die Arbeit seiner Tochter in Indien und sorgte mit Hilfe seiner damaligen Schüler und Kollegen für eine erste größere Geldspende.
Er stellt Sakhi e.V. sein vielfältiges Wissen zur Verfügung und bereichert den Verein nicht nur mit dem Verkauf seiner Computerkunst (Würzburg leuchtet).

 Ehrenmitglied ist Betty Karth (20.09.1906 - 15.02.2003), denn sie  unterstützte ihre Enkelin wo sie nur konnte mit großzügigen Spenden für ihre Arbeit in Indien. 



 r arbeiten die beiden zusammen und bauen nun mit Hilfe von Sakhi V. ein Projekt für Mädchen und Frauen in Nepals Himalaya auf.

Kunst am Käppele                 Würzburg leuchtet                           Babas divya yoga